Die klassizistische Festung Koblenz und Ehrenbreitstein

Wenn von Koblenz die Rede ist und der Festung, so meint man damit gemeinhin die Festung Ehrenbreitstein. Zur einstigen Grossfestung Koblenz allerdings gehören noch weitere Teile der Stadtbefestigung, die sich um 1880 etwa so darstellte:

  1. Stadtbefestigung
    11 Stadtumwallung
    12 Kasemattierte Batterie am Deutschen Eck
  2. System Feste Ehrenbreitstein
    21 Feste Ehrenbreitstein /
    22 Burg Helfenstein
    23 Werk Nöllenkopf / Fort Rheineck
    24 Werk Bleidenberg
    25 Arzheimer Schanze
    26 Kaponniere Klausenberg
  3. System Pfaffendorfer Höhe
    31 Fort Asterstein mit Flankentürmen
    32 Fort Rheinhell
    33 Werk Glockenberg (Teufelstreppe)
    34 Horchheimer Torbefestigung
    35 Bienhornschanze
  4. System Feste Kaiser Franz
    41 Feste Kaiser Franz
    42 Bubenheimer Flesche
    43 Moselflesche
    44 Metternicher Schanze
    45 Rübenacher Schanze
    46 Neuendorfer Flesche
    47 Rheinschanze
  5. System Feste Kaiser Alexander
    51 Feste Kaiser Alexander
    52 Fort Großfürst Konstantin
    53 Schanze Großfürst Alexander
    54 Moselbatterie
    55 Batterie Hübeling
    56 Fort Blücher (Moselweisser Schanze)

Es erübrigt sich, hier die einzelnen Festungsteile darzustellen, denn zu allen Teilen gibt es ausführliche Internetseiten, u.a. in Wikipedia und speziell auf dieser Site Festung Koblenz.

Die vorgenommenen Verlinkungen wurden zuletzt am 21.02.2020 überprüft. Trotzdem kann es vorkommen, dass Links nicht mehr zutreffen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen