Die Straßen von Ehrenbreitstein – Blindtal

Hier an dieser Stelle stand die ehemalige Sabelsmühle. 1832 wurde das Blindtaltor als Teil der Ortsumschließung gebaut und 1956 abgerissen, von dem noch die Reste zu sehen sind.

Das Tor war Teil der Stadtbefestigung, die 1672 von Kurfürst Karl Kaspar von der Leyen im Zuge von Umbauten an dem südlichen Ausläufer der kurfürstlichen Festung Ehrenbreitstein als Ringmauer um den Ort gelegt wurde.

Diese alte Postkarte verdeutlicht den Standort von damals mit Blick auf die Klausenburg. Gut zu sehen das Blindtaltor.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen