Die Ideen, den Platz Am Markt und rund um das Brau´sche Haus zu gestalten, sind vielfältig. Manfred Diehl hat zum Neujahrstag eine weitere Idee veröffentlicht, die man sich anschauen sollte. Er schreibt dazu:

… seit der ersten Maßnahmen zur Sanierung Ehrenbreitsteins, der ersten Planung und der meisten Bauleitplanungen sind Jahrzehnte vergangen. Für mich Grund genug über die Situation im Stadtteilkern nachzudenken. Der Bereich „Am Markt“, früher Kirmesplatz, hat sich durch das im Umfeld befindliche stadteigene MUSEUM Mutter-Beethoven stark gewandelt. Diese Wandlung war zu Beginn der Sanierung nicht abzusehen.

Bitte lesen Sie dazu die Gedanken im folgenden PDF-Schreiben.

MD2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen