Die klassizistische Großfestung Koblenz

Wenn von Koblenz die Rede ist und der Festung, so meint man damit gemeinhin die Festung Ehrenbreitstein. Zur einstigen Großfestung Koblenz allerdings gehören noch weitere Teile der Stadtbefestigung, die sich um 1880 etwa so darstellte:

  1. Stadtbefestigung
    1 Stadtumwallung
    2 Kasemattierte Batterie am Deutschen Eck
  2. System Feste Ehrenbreitstein
    1 Feste Ehrenbreitstein /
    2 Helfenstein (auch Tal Ehrenbreitstein)
    3 Werk Nöllenkopf / Fort Rheineck
    4 Werk Pleitenberg
    5 Arzheimer Schanze
    6 Kaponniere Klausenberg
  3. System Pfaffendorfer Höhe
    1 Fort Asterstein mit Flankentürmen
    2 Fort Rheinhell
    3 Werk Glockenberg (Teufelstreppe)
    4 Horchheimer Torbefestigung
    5 Bienhornschanze
  4. System Feste Kaiser Franz
    1 Feste Kaiser Franz
    2 Bubenheimer Flesche
    3 Moselflesche
    4 Metternicher Schanze
    5 Rübenacher Schanze
    6 Neuendorfer Flesche
    7 Rheinschanze
  5. System Feste Kaiser Alexander
    1 Feste Kaiser Alexander
    2 Fort Großfürst Konstantin
    3 Schanze Großfürst Alexander
    4 Moselbatterie
    5 Batterie Hübeling
    6 Fort Blücher (Moselweisser Schanze)

 

Grossfestung-Lageplan